Hotel Villa Melsheimer: Kleine Flucht zu Britta und Dirk

Nur mal schnell weg. Nicht weit weg, nicht lang. Ideal für eine kleine Flucht ist das Boutique Hotel Villa Melsheimer in Reil. Hier herrschen Ruhe, Panoramablicke und ein sympathisches Gastgeberpaar. Der Trumpf sind zwei Suiten mit Whirlpool und Sauna.

Direkt am Moselufer liegt das Anwesen.

Das Hotel Villa Melsheimer.

Jede Menge Wiesen, steile Weinberge, Gässchen und Wald. Reil liegt abgelegen vom touristischen Trubel zwischen Traben-Trarbach und Zell. 

Ich war bislang noch nie dort gewesen – und dann war es Liebe auf den ersten Blick zwischen dem über 1000 Jahre alten Fachwerk-Dörfchen und mir.

Zwischen Weinbegen und Mosel liegt das Boutique Hotel Villa Melsheimer.

Aussicht über Reil und die Moselbrücke.

Eingebettet zwischen steilen Weinbergen liegt es da. Was sofort ins Auge fällt, sind die vielen schönen Häuser und die üppig begrünte Promenade am Fluss.

Hier stört kein Durchgangsverkehr das Postkarten-Idyll, denn die Bundesstraße läuft am gegenüberliegenden Moselufer entlang. Wer ins Dorf rein fährt, der will erst einmal bleiben.

Auf Besuch im Hotel Villa Melsheimer

Vom Bahnhof aus sind es noch etwa zehn Gehminuten bis zum Boutique Hotel Villa Melsheimer. In 1a-Lage direkt am Fluss. Mit Terrasse, romantischem Steingarten und hervorragender Küche.

Vier Sterne hat sich das Gastgeberpaar inzwischen verdient.

Besitzer des Boutique Hotels Villa Melsheimer.

Britta und Dirk Melsheimer vor ihrem Hotel.

Während sich Britta Melsheimer und ihr Team aufmerksam ums Wohlergehen der Gäste kümmern, tischt Dirk Melsheimer in seinem Restaurant feine Moselgerichte und gehobene Küche auf.

Gekocht wird mit deutsch-französischem Einschlag – gelernt ist gelernt.

Insgesamt 20 geräumige Gäste-Zimmer sind in dem Anwesen auf drei Gebäude verteilt. Das Stammhaus und die zweite schöne Villa wurden zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts erbaut, als es an der Mosel nur so wimmelte von reichen Weingroßhändlern und Gutsbesitzern.

Luxus im Knast

Hier war früher der Reiler Knast.

Das Mülle-Haus.

Und dann gibt es noch das Müllehaus – von den Melsheimers auch „der Knast” genannt.

Wenn die Wände reden könnten, sie hätten sicher viel zu erzählen! In den Zeiten der Franzosen befand sich hier nämlich das Gefängnis. Viel später zog dann eine Wirtschaft ein.

Heute geht es in dem sanierten Gemäuer statt hinter Gitter über eine sehr steile Treppe ins schicke Romantik-Loft. Und zu der Suite im Erdgeschoss gehört ein Sauna-Häuschen nebst blubberndem Whirlpool im Garten.

Die Melsheimers wissen genau, welche Naturschätze sich vor ihrer Haustür befinden und haben sie ganz groß in Szene gesetzt. Wer die Suite in der Villa bucht, bekommt zum privaten Wellnessbereich sogar noch einen eigenen Wintergarten.

 

Luxus im Boutique Hotel Villa Melsheimer.

Die Suite in der Villa mit Sauna, Whirlpool und Wintergarten. Foto: Jörg Haubrich

Vor den Fenstern finden großflächig die Jahreszeiten statt, der Fluss plätschert unbehelligt von Ausflugsdampfern träge vor sich hin. Stundenlang könnte man hier sitzen und einfach nur auf die Weinberge und die Mosel starren.

Dabei ist die Landschaft wie gemacht für Spaziergänge und Wandertouren. Zum Beispiel zum Kloster Springiersbach. 

Kaminzimmer im Hotel Villa Melsheimer.

Sechs Kilometer hin, sechs Kilometer zurück.

Abends im Kaminzimmer dann noch ein Glas erstklassigen Öko-Riesling von Cousin Thorsten Melsheimer von nebenan – und dann schwer in die dicken Kissen fallen.

 

Wo, was, wie teuer

 

Boutique Hotel Villa Melsheimer besteht aus drei Gebäuden.

Die Villa.

Boutique-Hotel Villa Melsheimer, Moselstraße 5, 56861 Reil an der Mosel Telefon 0 65 42 – 90 00 34
DZ ab 75 Euro
www.melsheimer.de

Euch gefällt dieser Beitrag? Dann teilt ihn bitte – und folgt mir auf meiner Facebookseite!