Weingut Rebenhof in Ürzig: Design zum Wein

Riesling von einer einzigartigen Lage der Mittelmosel, verkostet in eleganter Architektur. Das ist das Weingut Rebenhof in Ürzig. Wer Wein liebt, fährt hin.

 

Die Riesling Manufaktur in Ürtzig

 

Ürziger Würzgarten steht auf dem Etikett und Kenner wissen: Die Lage kann was. Aber wie sieht es dort eigentlich aus?

So: Ziemlich dramatisch! Eine ins Gestein geschlagene Sonnenuhr. Schroffe Felsenwände. Rebstöcke krallen sich dicht an dicht in die steilen Hänge.

Wein, soweit das Auge reicht! Wer hier oben im Wingert  steht, blickt fast senkrecht auf die Straße hinunter.

 

Blick über den Ürziger Würzgarten

 

Johannes Schmitz vom Weingut Rebenhof erntet in diesem wundervollen Zauberberg.

Der Ürziger Würzgarten liegt in der Moselschleife zwischen Bernkastel und Traben-Trarbach und gilt als Spezialität unter den Mosellagen. 

Die Wurzelechten vom Rebenhof

Denn die Schmitz-Reben gedeihen auf einzigartigem roten Vulkan- und Schiefergestein. Wurzelechte Prachtstücke zu Hauf, darunter Methusalems mit 100 Lenzen auf dem Buckel.

Hier wachsen die Trauben für großen Wein. Rieslinge mit üppig würzigen, fruchtigen Aromen.

 

Kunst und Wein im Rebenhof - Die Rieslingmanufaktur

 

Doch es reicht natürlich nicht, einen Formel 1-Boliden zu besitzen – man muss ihn auch fahren können.

Winzer Johannes Schmitz bringt seine Weine optimal auf die Flasche und sackte dafür schon viele Auszeichnungen ein: Bundesehrenpreis, Staatsehrenpreise, Bester Steillagenriesling bei Best of Riesling 2012…

Ein solcher Wein braucht die entsprechende Bühne.

 

Die Riesling Manufaktur ragt aus dem Würzgarten

 

Das Prachtstück der Schmitz’ steht am Ortsrand von Ürzig und ragt aus dem „Würzgarten” heraus. Wer über die Bundesstraße fährt oder über die Mosel schippert, kann den eleganten Bau in einem Meer von Reben eigentlich nicht übersehen.

Das Winzerpaar gehört zu den Pionieren an der Mosel, die mit neuer, moderner Architektur von sich reden machen. 

Eine Treppe führt von der Hauptstraße hinauf zu dem markanten Kubus, in dem Doris und Johannes Schmitz ihre Kunden und Gäste empfangen.

Auch nüchtern betrachtet sieht der Bau beeindruckend aus.

 

Das Winzerpaar Doris und Johannes Schmitz

 

„Riesling Manufaktur” steht auf der grauen Fassade. Hier wird getrunken, gefeiert und natürlich Riesling gemacht.

Verkostet wird vor sechs Meter hohen Edelstahltanks oder in der angrenzenden Vinothek. Das ganze Ambiente ist abgestimmt auf den Wein, der um den Neubau herum wächst.

 

Edelstahltanks in der Rieslingmanufaktur

 

Die Schmitz' in ihrer Vinothek

 

Wer Fragen zum Riesling hat, der ist hier sowieso richtig. Denn Johannes Schmitz trägt seine Leidenschaft fürs Weinmachen mit Freude nach außen.

Doch der Rebenhof ist viel mehr als ein Ort für Wein. Das Winzerpaar öffnet das Haus für Kunstausstellungen, Open-Air-Kino im Weinberg, Events oder Konzerte.

Fahrt einfach selber hin, und schaut nach, wie nett es dort ist.

 

Info: Wo, wann, was

Die Terrasse vor der Riesling ManufakturRebenhof – Die Riesling Manufaktur

Hüwel 2-3
54539 Ürzig

Telefon 06532 4546

Vinothek geöffnet vom 1. April bis zum 30. September. Mo, Di, Do, Fr 9 – 18 Uhr, So 10 bis 18 Uhr. 

Bistro: Im August und September freitags ab 14 Uhr, Sa, So ab 11 Uhr. Mehr Infos gibt es hier.

Euch gefällt dieser Beitrag? Dann teilt ihn bitte – und folgt mir auf meiner Facebookseite!

Ein Kommentar zu “Weingut Rebenhof in Ürzig: Design zum Wein

Schreibe einen Kommentar