544 Kilometer, drei Länder, ein Fluss: Alles über die Mosel
544 Kilometer, drei Länder, ein Fluss: Alles über die Mosel

544 Kilometer, drei Länder, ein Fluss: Alles über die Mosel

Wo mündet die Mosel? An welchen Städten fließt sie entlang? Wie gelangt man zur Quelle? Wo liegt ihre tiefste Stelle? Und was hat die Mosel mit dem türkischen Fluss Menderes gemein? Die Antworten gibt es hier. Mit Ausflugs-Tipps.

Diese 8 Brücken sind Meisterwerke über der Mosel
Diese 8 Brücken sind Meisterwerke über der Mosel

Diese 8 Brücken sind Meisterwerke über der Mosel

Die neue Hochmoselbrücke ist eine der höchsten Brücken in Deutschland. Tatsächlich aber ist sie nur eine von acht beachtlichen Moselbrücken, die uns staunen oder gar den Atem stocken lassen. Diese Bauwerke sind Sehenswürdigkeiten. 

Burg Eltz: Darum lohnt der Besuch auch im Winter
Burg Eltz: Darum lohnt der Besuch auch im Winter

Burg Eltz: Darum lohnt der Besuch auch im Winter

Für viele ist sie die bemerkenswerteste Burg, die die Bundesrepublik zu bieten hat: Die romantische Burg Eltz. Das Kleinod verzaubert – im Sommer wie im Winter. Was ist ihr Geheimnis? 

Schloss Liebieg: Darum wusste jeder, dass man Liebieg mit zwei „ie“ schreibt
Schloss Liebieg: Darum wusste jeder, dass man Liebieg mit zwei „ie“ schreibt

Schloss Liebieg: Darum wusste jeder, dass man Liebieg mit zwei „ie“ schreibt

Schloss Liebieg in Gondorf ist vielen bekannt. Doch kaum jemand kennt seine Geschichte. Dabei wohnten hier zuvor ein steinreicher Textilbaron, ein junger Automobil-Pionier und eine Archäologin, die mit einem spektakulären Fund für Furore sorgte.

Dieser Rundwanderweg überrascht mit einem Weinschrank
Dieser Rundwanderweg überrascht mit einem Weinschrank

Dieser Rundwanderweg überrascht mit einem Weinschrank

Dieser Rundwanderweg hat das Zeug zum Superstar. Denn der „Graf Georg Johannes Weg” führt durch ein Tal wie aus dem Gemälde. Wer romantische Aussichtspunkte liebt, der nimmt diesen Moselsteig-Seitensprung unter die Füße. Und Wein gibt es unterwegs auch.

Weihnachtsmarkt unterirdisch: Im Hades von Traben-Trarbach
Weihnachtsmarkt unterirdisch: Im Hades von Traben-Trarbach

Weihnachtsmarkt unterirdisch: Im Hades von Traben-Trarbach

Eigentlich geht Weihnachtsmarkt so: Glühwein trinken, Reibekuchen essen, in der Kälte stehen. Budenzauber über der Erde kennt jeder. Anders in Traben-Trarbach: Dort weihnachtet es in unterirdischen Kellergewölben.