Neu: mosel. Das Magazin für Auskenner

Das neue Magazin für die Mosel ist da. Über 100 Seiten voll mit Geschichten und Fotos vom Fluss und den Perlen der Region. Damit Entdecker zu Auskennern werden. 

Die Mosel – das sind mindestens 20 spektakuläre Schleifen, verteilt auf 242 Flusskilometer durch den Südwesten Deutschlands, in einer Landschaft zum Niederknien schön. Die Region ist wie gemacht für Menschen, die es lieben, hier um die Kurve zu fahren, dort noch einen Abstecher zu machen, um vielleicht noch etwas Verborgenes zu entdecken.

mosel. Das Magazin für Auskenner
10 €, Gaasterland Verlag
ISBN 978-3943123371
Überall erhältlich, wo es Bücher gibt.

 

Zum Beispiel geheimnisumwitterte Gemäuer, kleine und große Kunstschätze, die sprachlos machen, oder Dörfer, die zu den bezauberndsten Fleckchen dieser Republik gehören.

Wer weiß, wo es lang geht, kann im Moseltal Erstaunliches erleben. Etwa flauschige Alpakas streicheln, geistreiche Hausmannskost genießen oder sogar dem gelben Wunder begegnen. Kaffee trinken in einer Concorde, mit der Fähre ins Aussichtsreich übersetzen oder nach mysteriösen Fabelwesen in einer Höhle suchen – auch das ist möglich. Man muss nur wissen wo.

Auskenner wissen, welche der vielen Attraktionen in Trier man wirklich sehen muss, wo sich in der Stadt ein Wasserfall versteckt und wie man die Mariensäule auf dem Berg zum Leuchten bringt.

Auskenner landen nach einer langen Autofahrt auch nicht in einer einsamen Burgruine, obwohl sie eigentlich mittelalterlichen Trubel erleben wollten. Auskenner beschreiten Wanderwege abseits der Touristenpfade, finden die Hotspots für Fotos mit Like-Garantie und attraktive Cafés mit eigenen Spezialitäten.

Damit aus Entdeckern (Band 1 – klick) Auskenner werden, gibt es dieses Magazin mit den schönsten Seiten der Mosel. Ab sofort überall erhältlich, wo es Bücher gibt.