Burgen und Schlösser

Burg Metternich: Zum Herrschen geeignet
Burg Metternich: Zum Herrschen geeignet

Burg Metternich: Zum Herrschen geeignet

Überall bekannt und doch oft unterschätzt: Die Burg Metternich in Beilstein ist weit mehr als ein Ausflugslokal. Allein die Größe der Ruine imponiert, hinzu kommt die fantastische Aussicht.

Wer lüftet das Geheimnis der Matthiaskapelle?
Wer lüftet das Geheimnis der Matthiaskapelle?

Wer lüftet das Geheimnis der Matthiaskapelle?

Einst ließ ein Ritter zwei stolze Burgen über Kobern-Gondorf errichten. Die Ruinen sind heute ein schönes Ausflugsziel, doch das Glanzlicht ist die magische Matthiaskapelle. Wohl eine der originellsten Sehenswürdigkeiten an der Mosel.

Schloss Veldenz: Ritterromantik und ein teuflisches Werkzeug
Schloss Veldenz: Ritterromantik und ein teuflisches Werkzeug

Schloss Veldenz: Ritterromantik und ein teuflisches Werkzeug

Abseits der Touristenpfade rapunzelt Schloss Veldenz meist unbehelligt vor sich hin. Denn öffentlich zugänglich ist das Gemäuer nicht. Doch immer mittwochs öffnet Besitzer Gilbert Haufs-Brusberg das Tor und führt unterhaltsam durch die Geschichte.

Burgen & Schlösser – Der Mosel-Guide für Auskenner
Burgen & Schlösser – Der Mosel-Guide für Auskenner

Burgen & Schlösser – Der Mosel-Guide für Auskenner

Die Burg Eltz kennt jeder. Doch schon von der Rosenburg gehört oder in der Burg Landshut in Bernkastel gespeist? Das Moseltal ist gepflastert mit Burgen, Festungen und Schlössern. Hier ein Überblick, was man in den Gemäuern erleben kann.

Burg Thurant in Alken: Eine wie keine
Burg Thurant in Alken: Eine wie keine

Burg Thurant in Alken: Eine wie keine

Viele Burgen an der Mosel sind beliebte Ausflugsziele. Doch fast noch ein Geheimtipp ist die Burg Thurant in Alken. Ein Kleinod mit Gärten, schönem Ausblick und einer Ferienwohnung, in die man sich einmieten kann.

Burg Eltz: Hier knipsen sich Instagrammer glücklich
Burg Eltz: Hier knipsen sich Instagrammer glücklich

Burg Eltz: Hier knipsen sich Instagrammer glücklich

Die romantische, einmalig gut erhaltene Burg Eltz. Nie erobert, nie zerstört. Wie eine Eins balanciert sie auf einem Felsen in der Eifel. Ein Sammelsurium aus Türmchen und Erkern, das Besucher verzaubert – im Sommer wie im Winter.