Erleben

Welche Moselschleife ist die schönste?
Welche Moselschleife ist die schönste?

Welche Moselschleife ist die schönste?

In etwa zwei Dutzend Schleifen und Kehren trödelt die Mosel durchs Land. Zwar ist die Moselschleife bei Bremm die berühmteste ihrer Art – aber eine andere Flusskurve hat es sogar auf Briefmarken geschafft.

Besucherbergwerk Fell: Auf Schicht im Schacht
Besucherbergwerk Fell: Auf Schicht im Schacht

Besucherbergwerk Fell: Auf Schicht im Schacht

Es regnet oder draußen ist es viel zu heiß? Dann führt der nächste Ausflug eben unter Tage. Mit einem Helm ausgerüstet ins Besucherbergwerk Barbara-Hoffnung in Fell. Strapazen sind aber nicht befürchten.

Moselsteig: Da muss man durch
Moselsteig: Da muss man durch

Moselsteig: Da muss man durch

Der Moselsteig zählt zu den beliebtesten Fernwanderwegen im Land. Auf der Strecke gibt es überall Wein, Burgen und Aussichten zum Heulen schön. Wer wilde Flussschleifen und steile Weinberge liebt, nimmt jeden der 365 Kilometer unter die Füße.

Spaziergang durch Bernkastel-Kues
Spaziergang durch Bernkastel-Kues

Spaziergang durch Bernkastel-Kues

Ein Spaziergang ist die einfachste und genaueste Methode, sich eine Umgebung zu erschließen. Denn beim langsamen Gehen gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Auch im Touri-Hotspot Bernkastel-Kues.

Weihnachtsmärkte 2023: Hier glüht der Wein am schönsten
Weihnachtsmärkte 2023: Hier glüht der Wein am schönsten

Weihnachtsmärkte 2023: Hier glüht der Wein am schönsten

Lieber unterirdisch in Traben-Trarbach oder mit Fackelschwimmern in Bernkastel-Kues? Viele Weihnachtsmärkte an Mosel und Saar bieten spezielle Attraktionen. Sogar Steampunks kommen auf ihre Kosten.

Kloster Himmerod: Innere Einkehr oder einkehren?
Kloster Himmerod: Innere Einkehr oder einkehren?

Kloster Himmerod: Innere Einkehr oder einkehren?

Das Kloster Himmerod im Salmtal ist ein Ort der inneren Einkehr. Aber einkehren geht auch: In der Klostergaststätte kommen die berühmten Himmeroder Forellen auf den Tisch. Doch auch Eidechsen-Beobachter kommen auf ihre Kosten.

Enderttal: Acht Mühlen, ein Wasserfall und Mettwurst
Enderttal: Acht Mühlen, ein Wasserfall und Mettwurst

Enderttal: Acht Mühlen, ein Wasserfall und Mettwurst

Das Enderttal, auch Tal der wilden Endert genannt, ist für Wanderer ein Glücksfall. Wer dort unterwegs ist, läuft über krumme Pfade, sieht einen Wasserfall und kehrt zum Mittagessen in eine uralte Mühle ein. Auch Untrainierte haben gute Karten.