Lieblingsplätze

Kunst und alte Autos
Kunst und alte Autos

Kunst und alte Autos

Wer Oldtimer in einer außergewöhnlichen Kulisse sehen will, muss nach Traben-Trarbach fahren. Denn Elmar Hilgers hat einen ehemaligen Lost Place in einen inspirierenden Ort für Kunst und alte Autos verwandelt.

Pssst, Geheimtipps! 21 Orte, die nicht mal jeder Moselaner kennt
Pssst, Geheimtipps! 21 Orte, die nicht mal jeder Moselaner kennt

Pssst, Geheimtipps! 21 Orte, die nicht mal jeder Moselaner kennt

Geheimtipps an der Mosel gesucht? Abseits der üblichen Sehenswürdigkeiten gibt es weniger bekannte Plätze, deren Besuch sich aber allemal lohnt. Hier sind 21 versteckte Orte, die überraschend schön, verwunschen oder ungewöhnlich sind.

Kreuzgang am Dom: Ein Stück Hogwarts in Trier
Kreuzgang am Dom: Ein Stück Hogwarts in Trier

Kreuzgang am Dom: Ein Stück Hogwarts in Trier

Der Kreuzgang am Dom ist ein Meisterwerk und für manche ein Stück Hogwarts in Trier. Wer durch die Arkadengänge läuft, stößt auf den Grummelstuhl, das Beinhaus oder die Portale zu verborgenen Räumen. 11 bemerkenswerte Details.

Verstecktes Kattenes: Das Tal der 13 Mühlen
Verstecktes Kattenes: Das Tal der 13 Mühlen

Verstecktes Kattenes: Das Tal der 13 Mühlen

Sie klappern schon lange nicht mehr, sind aber schön. Seit etwa 400 Jahren verstecken sich im Hinterland von Kattenes Mühlen. Wer das romantischen Tal der 13 Mühlen besichtigen will, braucht allerdings Puste.

Magische Mosel! Diese 12 Orte verzaubern
Magische Mosel! Diese 12 Orte verzaubern

Magische Mosel! Diese 12 Orte verzaubern

An der Mosel gibt es magische Plätze. Versteckte Naturspektakel und mystische Steine. Kapellen mit einer besonderen Ausstrahlungskraft und Heiligtümer der Kelten. Diese 12 Orte beflügeln die Fantasie.

Einsiedelei Bruder Heinrich: Geheim und verwunschen
Einsiedelei Bruder Heinrich: Geheim und verwunschen

Einsiedelei Bruder Heinrich: Geheim und verwunschen

Raus aus dem Trubel, rein in die Stille. Die Einsiedelei Bruder Heinrich ist ein Ort der Kategorie „secret places”. Ein schönes Ausflugsziel für alle, die gerne dahin gehen, wo nicht viele andere hinkommen. Aber man muss das Kleinod erstmal finden.

Klause Kastel-Staadt: Schöner Schinkel über der Saar
Klause Kastel-Staadt: Schöner Schinkel über der Saar

Klause Kastel-Staadt: Schöner Schinkel über der Saar

Es grenzt an ein Wunder, dass die Klause in Kastel-Staadt nicht völlig überlaufen ist. Nur zehn Autominuten von Saarburg entfernt, wartet das Kleinod des preußischen Architekten Karl Friedrich Schinkel darauf, entdeckt zu werden. Ein verstecktes Juwel inmitten verwunschener Natur.