Traben-Trarbach

Weihnachtsmärkte 2019: Hier glüht der Wein am schönsten
Weihnachtsmärkte 2019: Hier glüht der Wein am schönsten

Weihnachtsmärkte 2019: Hier glüht der Wein am schönsten

Lieber unterirdisch in Traben-Trarbach oder mit Fackelschwimmern in Bernkastel-Kues? Viele Weihnachtsmärkte an Mosel und Saar bieten spezielle Attraktionen. Sogar Steampunks kommen auf ihre Kosten.

Traben-Trarbach: Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps
Traben-Trarbach: Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps

Traben-Trarbach: Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps

Traben-Trarbach punktet mit Jugendstil-Villen, einer Unterwelt sowie Deutschlands erstem Minigolfplatz. Doch das sind längst nicht alle Sehenswürdigkeiten. Von Naturwundern bis Buddhas ist alles dabei.

Darum glänzt Traben-Trarbach mit Jugendstil
Darum glänzt Traben-Trarbach mit Jugendstil

Darum glänzt Traben-Trarbach mit Jugendstil

Jugendstil? Da kommt den meisten zunächst Brüssel oder vielleicht Berlin in den Sinn. Aber sicher nicht Traben-Trarbach. Dabei hat die Kleinstadt an der Mosel bemerkenswerte Gebäude dieser Epoche. Aber warum gibt es ausgerechnet dort diese Spektakel-Architektur?

Weihnachtsmarkt unterirdisch: Im Hades von Traben-Trarbach
Weihnachtsmarkt unterirdisch: Im Hades von Traben-Trarbach

Weihnachtsmarkt unterirdisch: Im Hades von Traben-Trarbach

Eigentlich geht Weihnachtsmarkt so: Glühwein trinken, Reibekuchen essen, in der Kälte stehen. Budenzauber über der Erde kennt jeder. Anders in Traben-Trarbach: Dort weihnachtet es in unterirdischen Kellergewölben.

Grevenburg Traben-Trarbach: Burgschenke mit Superausblick
Grevenburg Traben-Trarbach: Burgschenke mit Superausblick

Grevenburg Traben-Trarbach: Burgschenke mit Superausblick

Vor fast 300 Jahren flog die Grevenburg in die Luft, doch eine Fassade ließen die Angreifer netterweise stehen. Die Ruine über Traben-Trarbach ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Viele schwärmen von der Burgschenke, die mit kleiner Speisekarte und großer Aussicht überzeugt.