Weinfeste, Märkte & Events 2024: Das sind die schönsten!

Weinfeste, Märkte, das schrille Pferdefestival oder Mythos Mosel. Bis in den Herbst hinein wird an der Mosel an jedem Wochenende gefeiert. Vom „Moosemannfest” bis zum Treffen der Harley-Gemeinde: Eine Auswahl der schönsten Feste und Events 2024.

Weinfeste im März 2024

03.03. Alken: Beim 776. Moosemann-Fest spielen ein in Moos gehüllter Junge und ein Burgritter hoch zu Ross tragende Rollen. Mit Umzug, Ständen, kostenloser Besichtigung der Burg Thurant und Alte St. Michaelskirche. Frühschoppen ab 11 Uhr auf dem Festplatz in der Moselallee. Mehr zu dem originellen Spektakel: Grüße aus dem Mittelalter»

16. und 17.03. Klüsserath: Wer braucht Oberammergau, wenn er das kleine Passionsspiel Passionen in der Klüsserather Pfarrkirche haben kann? Jeweils um 15 Uhr, Dauer ca. 60 Minuten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen. 

Feste & Märkte April 2024 

13. – 14.04. Cochem: Blütenmarkt des Moselweinbergpfirsichs auf dem Endertplatz. Von 11 bis 17 Uhr Verkauf und Verkostung von Brotaufstrichen, Likör, Pralinen und vielem mehr, was aus der moseltypischen Frucht gezaubert wird.

14.04. Burgen: Größter Winzer-, Bauern- und Handwerkermarkt in Rheinland-Pfalz mit mehr als 140 Ständen auf einem 1,4 km Rundweg entlang der Gemeindestraße. Von Ziegenkäse und Wildspezialitäten über Wein bis hin zu Kunsthandwerk und Schmuck ist alles zu haben. 11 – 18 Uhr.

30.04. Zell: Bei „Gieh roff off dat Häisje” wandert die Karawane ab 11 durch die Weinberge bis hinauf zum Collis-Turm an mehreren Weinstationen vorbei.

Weinfeste und Events im Mai 2024

01.05. Wehlen: Waldfest an der Schutzhütte Dreifaltigkeit. Ab 10.30 Uhr sind Weinstand, Bierstand & Küche geöffnet.

10. – 12.05. Winningen: An den Kunsttagen präsentieren zehn Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, der Mongolei, Österreich, der Schweiz und den USA ihre Werke. von Malerei über Fotografie bis hin zu Skulpturen. Kunsttage-Party am Samstagabend.

19.05. Klüsserath: Immer am dritten Sonntag im Mai treffen sich Familien beim Seifenkistenrennen, um die jungen Piloten und Pilotinnen anzufeuern. Moselwein, Pommes, Burger oder Wurst tragen zur Volksfeststimmung an der Rennstrecke bei. Ab 10.30 Uhr.

 

Seifenkistenrennen, Klüsserath

Seifenkistenrennen in Klüsserath

18. – 19.05. Winningen: Steillagenfest im Weinberg von 11 bis 18 Uhr. Entlang einer vier Kilometer langen Wanderstrecke mit Panoramablick, bieten Winzer und Wirte an Ständen Kulinarisches aus Küche und Keller.

17. – 19.05 Kinheim: Die Besitzer alter Schätzchen treffen sich zum Frühlingsfest, um im Oldtimer-Korso entlang der Mosel zu kurven.

29.05 – 02.06. Cochem: Während der Mosel-Wein-Woche schenken die Winzerbetriebe rund 200 Rieslingweine und Winzersekte aus. 

Weinfeste und Moto-Cross im Juni 2024

01. – 2.06. Winningen: Motocross auf dem Heideberg. Von 6 bis etwa 60 Jahre sind alle Altersklassen am Start.

Mythos Mosel, Weinfeste, Riesling

Eine Station bei Mythos Mosel.

24. – 26.06. Ürzig bis Briedel: Mythos Mosel – eine Rieslingsreise. Bei der Jahrgangsverkostung können Besucher die Weine von etwa 120 Weingütern probieren. Mehr dazu: Mythos Mosel – Wir soffen uns langsam den Fluss hinab»

28. – 30.06. Trier: Altstadtfest zwischen Porta und Viehmarkt mit rund 100.000 Besuchern und Besucherinnen, Musikern und weit über 100 Genussständen entlang der Festmeile. 

29. – 30.06. Reil: Die Reiler rufen zum legendären Moto-Cross-Rennen auf dem Heißen Stein. Mit Rennluft, Rennwurst und Wein.

Weinfeste und Musik im Juli 2024

05. – 06.07. Cochem: Weinlagenfest am Ufer in Cond mit Blick auf die Altstadt und die Reichsburg. 

13. – 14.07. Traben-Trarbach: Immer am zweiten Wochenende im Juli feiert Trarbach am Moselufer das Moselwein-Festival.  

13.07. Trier: Eröffnungskonzert Mosel Musikfestival, St. Maximin.Bis in den Oktober hinein präsentiert das Mosel Musikfestival Konzerte an Spielstätten von der Saar bis zur Terrassenmosel

Pferdefest, Mosel, Weinfeste

Das Pferdefest. Foto: Stefan Heinz

Harley-Treffen und Feste im August 2024

03. – 04.08. Cochem: Burgfest. Immer am ersten August-Wochenende führt die Reichsburg mit Rittern, Gauklern und Minnesängern in vergangene Zeiten.

09. – 12.08. Ediger-Eller: Mit dem „Stohlgang” und dem Wein- und Heimatfest hat sich Ediger-Eller über die Mosel hinaus einen Namen gemacht.

08. – 11.8. Ürzig: Moselwein meets Harley. Seit genau 25 Jahren trifft sich die internationale Harley Davidson-Gemeinde beim Heimatfest. Natürlich mit Ausfahrt durch die benachbarten Gemeinden.

09. – 11.08. Piesport: Pferde-Festival. Die Party-Gemeinde trifft sich hoch über Piesport.

16. – 20.08. Wittlich: Wittlich liegt einige Kilometer von Mosel entfernt. Doch die Säubrenner-Kirmes, ein riesiges Volksfest, wird auch von den Moselanern rege besucht.

Säubrennerkirmes, Wittlich, Volksfest

Karussell auf der Säubrennerkirmes.

16. – 19.08. Nittel: St. Rochus Weinkirmes. Das größte Weinfest an der Obermosel. Mit grenzüberschreitendem Weinhappening: Am Sonntag findet im luxemburgischen Machtum zeitgleich das Wäin-Schmaachen statt. Eine Fähre pendelt zwischen den beiden Orten.

22. – 26.08. Cochem: Heimat- und Weinfest. Am Marktplatz und an der Moselpromenade reihen sich die Weinständen aneinander. Mit Live-Musik, Festumzug und Feuerwerk am Sonntag.

30.08. 08.09. Winningen: Ganze zehn Tage lang feiern die Winninger Deutschlands ältestes Winzerfest rund um den Weinhexbrunnen.

24. – 25.08. Saar: 17 Spitzenweingüter öffnen zum SaarRieslingSommer ihre Türen und Keller. Jeder ist willkommen, vom Profi bis zum Weinanfänger.

30.08. – 01.09. Enkirch: Hunderte von Globetrotter kommen mit einem bunten Fahrzeugmix zu Europas größtem und ältesten Fernreisemobiltreffen.

Größtes Weinfest im September 2023

29.08 – 02.09. Bernkastel-Kues: Beim größten Weinfest der Mittelmosel schieben sich Tausende von Besuchern durch die Gassen. Immer dabei: Etliche Live-Bands und das Feuerwerk am Samstag um 21 Uhr.

09.09.Traben-Trarbach: In der Langen Museumsnacht im Mittelmosel-Museum schlüpfen Laiendarsteller in die Rollen von Goethe und Co.

Mittelmosel Museum, Traben-Trarbach, Weinfeste

Lange Nacht im Mittelmosel Museum. Foto: Christof Krieger

14. – 15.09. Cochem: Beim Erntemarkt des Moselweinbergpfirsichs werden auf dem Endertplatz Liköre und Brände, Konfitüren, Eis und Bowle geboten.

Brennertage im Oktober 2024

3.09. bis 06.10. Erden: Die halbe Welt trifft sich beim Winzer-Wein-und Straßenfest. Mit Recht. 

04. – 06.10. Piesport: Aus dem beliebten Kelterfest wurde inzwischen das Kellerfest – mit Führung durch die römische Kelteranlage.

26. – 27.10. Brennertage: Knapp 30 Edelobstbrenner entlang der deutschen und Luxemburger öffnen ihre Brennstuben. Mit Besichtigungen, Führungen und Verköstigungen. 

Weihnachtsmärkte an der Mosel 2024

10. – 11.12 Cochem: Burgweihnacht auf der Reichsburg. Jährlich am 3. Adventswochenende. Mit Krippenspiel und Ständen im Rosenhof.

18.11. – 21.12. Bernkastel-Kues: Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz und in den Gassen.

19.11. – 22.12. Trierer Weihnachtsmarkt 

18.11. – 01.01. Traben-Trarbach: Unterirdischer Mosel-Wein-Nachts-Markt 

Eine Übersicht über die schönsten Weihnachtsmärkte entlang von Mosel und Saar gibt es hier.

 

Euch gefällt dieser Beitrag? Dann teilt ihn bitte – und folgt mir auf meiner Facebookseite!