Die Wiege der Generation Minigolf
Die Wiege der Generation Minigolf

Die Wiege der Generation Minigolf

Minigolf gilt seit Generationen als Familiensport Nummer eins. Wer hat’s erfunden? Ein Schweizer. Doch der allererste Platz Deutschlands wurde in Traben-Trarbach gebaut. Und er ist bis heute einer schönsten.

Die letzten Geheimnisse von Ürzig
Die letzten Geheimnisse von Ürzig

Die letzten Geheimnisse von Ürzig

Was hat Ürzig mit Harley-Fahrern und erfolgreichen Fußballspielern zu tun? Warum ist der Ürziger Würzgarten einer wie keiner? Und was versteckt sich hinter der Sonnenuhr? Wissenswertes über den kleinen Ort im Moselhandschuh.

Das gibt es in Enkirch zu sehen
Das gibt es in Enkirch zu sehen

Das gibt es in Enkirch zu sehen

An der Mosel gibt es viele schöne Dörfer. Und jedes hat seinen ganz eigenen Charakter. Heute an der Reihe: Enkirch. Welche Sehenswürdigkeiten lohnen sich? Welchen Weinberg sollte man bezwingen? Tipps für den Besuch.

Diese Kirchen sind nicht von der Stange
Diese Kirchen sind nicht von der Stange

Diese Kirchen sind nicht von der Stange

Kragen zugeknöpft – jetzt wird es heilig. Denn es geht in bemerkenswerte Kirchen an der Mosel, die sich immer für einen Ausflug lohnen. Für Gläubige und Ruhesuchende, genauso wie für Architekturfans oder Kunstliebhaber.

Brauneberg: Voll auf die Nuss
Brauneberg: Voll auf die Nuss

Brauneberg: Voll auf die Nuss

Was macht den Moselort Brauneberg besonders? Wer hinfährt, entdeckt: Sehenswertes im Zeichnen der Walnuss und eine Kirche, die erst auf dem zweiten Blick überrascht.

Winningen: Horch, großer Wein und der Ortsfunk
Winningen: Horch, großer Wein und der Ortsfunk

Winningen: Horch, großer Wein und der Ortsfunk

Was unterscheidet Winningen von anderen Moselorten? Wer hinfährt fährt, entdeckt: Weltberühmten Riesling, den kuriosen Ortsfunk und eine Autobahnraststätte als Touristenmagnet. Angestoßen wird mit Eierwein.

14 Entdecker-Tipps für Pünderich
14 Entdecker-Tipps für Pünderich

14 Entdecker-Tipps für Pünderich

Was hebt Pünderich von anderen Moselorten ab, was ist besonders? Zum Beispiel eine der wenigen verbliebenen Fähren am Fluss, historische Eisenbahn-Romantik und das mysteriöse Riesling-Kartell. 14 Tipps für den Besuch.

Diese Restaurants haben das gewisse Etwas
Diese Restaurants haben das gewisse Etwas

Diese Restaurants haben das gewisse Etwas

Restaurants gibt es viele am Fluss. Doch manchmal soll es etwas Besonderes sein. Zum Beispiel mit besonders schöner Aussicht. Oder vom Michelin gekrönte Sterne-Küche. Auch Lokale in alten Mühlen sind etwas Feines. Tipps zum Einkehren an der Mosel.